PIKON @ TDWI-Konferenz 2016

Am Montag, den 20.06. öffnete die diesjährige TDWI Konferenz im MOC München Ihre Pforten zum Thema Business Intelligence, Analytics und Big Data. Mit über 70 Ausstellern und weit über 100 Vorträgen sowie Special Tracks zu Branchen-Themen, Big Data und Industrie 4.0 zieht die Messe auch dieses Jahr wieder über 1000 Besucher und BI Experten an.

Die PIKON war in diesem Jahr erstmalig am zentral gelegenen Partnerstand der SAP vertreten und blickt auf eine sehr erfolgreiche Messe zurück. Besonders freuen wir uns über den spannenden Austausch mit Messe-Besuchern zu den Themen Self-Service, HANA, integrierte Unternehmensplanung und BI-Strategie im Allgemeinen.

heikobreitenstein

Insbesondere der PIKON-Vortrag Integrierte Unternehmensplanung in Zeiten der Digitalen Transformation hat im Rahmen des SAP Special Days beim Fachpublikum viel Zuspruch erhalten. Mit der These, dass wir in Zeiten der Digitalen Transformation den Menschen nicht außen vorlassen dürfen und gerade in Planungsprojekten die Kommunikation und das Mitnehmen aller Projektbeteiligten einen wesentlichen Erfolgsfaktor darstellt, hat der PIKON Vorstand Jochen Scheibler vielen Besuchern aus der Seele gesprochen.

Aber auch andere Vorträge z.B. zur Zukunft des SAP Business Warehouse mit HANA haben viele interessante Erkenntnisse gebracht und zu vertiefenden Folgegesprächen an unserem Stand geführt.

heikobreitenstein

Neben den vielen Kontakten zu Messebesuchern, hat uns auch wieder der herzliche Umgang der Aussteller untereinander begeistert. Man tauscht sich aus, erweitert seinen Horizont. Im letzten Jahr war dies der Grundstein für die Zusammenarbeit mit Yellowfin und auch in diesem Jahr haben wir den Austausch mit Jean Lawson und Brett Churchill von Yellowfin wieder sehr genossen.

Alles in allem sind wir also sehr zufrieden und freuen uns bereits jetzt auf das nächste Jahr!

Teilen Sie diesen Beitrag